SEVEN DOWN – #2

Geprägt vom Warten war die zweite Woche des Jahres. So wartete ich auf den ersten Schneefall im neuen Jahr, welcher sich bereits zu Beginn der Woche mit tiefen Temperaturen ankündigte. Und mein sehnsüchtiges Warten wurde auch belohnt: So freute ich mich heute über grosse Schneeflocken, welche ich voller Freude beobachtete und träume jetzt schon von einer verzuckerten Landschaft, die mir hoffentlich beim morgigen Blick aus dem Fenster begegnet. Gewartet habe ich auch auf eine Email, deren Erhalt es mir Mitte Woche ermöglichte, mit dem Konzept meiner Masterthesis zu beginnen, welche immer mehr an Form annimmt. Warten auf das Form-Annehmen gilt auch in meiner Wohnung: Zahlreiche neue Ideen, wie ich meine vier Wände gestalten könnte, kamen in dieser Woche dazu. Da Entscheidungsfreudigkeit aber nicht zu meinen Stärken gehört, werde ich mich wohl noch einige Zeit auf Pinterest verbringen und viel Inspiration gewinnen. Momentan spiele ich mit dem Gedanken, eine Wand in meinem Wohnzimmer mit einem leichten, hellgrauen Farbton zu streichen und so dem Lounge-Bereich einen zusätzlichen gemütlichen Touch zu verleihen.

  • Den Sonntag-Vormittag verbrachte ich bei einem gemütlichen Brunch im Sud in Basel. Im ehemaligen Sudhaus der Warteck-Brauerei kann man in rustikaler, loftartiger Umgebung ein reichhaltiges und abwechslungsreiches Buffet geniessen.
  • Mit dem Warten auf den Schnee, zog auch der Frühling in meine Wohnung ein. Und zwar in der Form dieser wunderschönen, bunten Tulpen.
  • Ein weiterer Favorit diese Woche ist auch mein neuer Header. Schlicht, klassisch und ein bisschen Farbe: genau so wie ich es mag!
  • Warten auf meine Stühle! Und zwar schon seit 13 Wochen. Ich hoffe, dass sie diese Woche endlich geliefert werden, denn so langsam aber sicher, werde ich immer ungeduldiger und die Balkonstühle, die zweckentfremdet wurden, immer unbequemer.

Obwohl Warten keine Stärke von mir ist, hat es durchaus auch etwas positives: Vorfreude. Und so freue ich mich auf die nächste Woche, meine Stühle und hoffentlich noch ganz viel Schnee!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s