Rezept: Karottentarte mit Feta

Meine beide Leidenschaften, kochen und essen, ergänzen sich einfach perfekt. Vor allem an den Wochenenden nehme ich mir Zeit, um mir kulinarische Leckerbissen in der Küche zuzubereiten, die ich dann in Gesellschaft oder gerne auch alleine bei einem guten Glas Wein geniesse. Im Herbst und Winter bin ich ein grosser Fan von Quiches und Tartes in jeglichen Variationen. Diese schmecken nicht nur super gut, sondern sind auch relativ schnell und einfach zubereitet und dank den zahlreichen Kombinationsmöglichkeiten ist auch für jeden Geschmack etwas dabei. Am vergangenen Wochenende habe ich mich wieder einmal in die Küche gestellt und mir diese suuuuper leckere Karottentarte mit Feta zubereitet.

Tarte_04

Und dass auch ihr dem kulinarischen Glück ein Stück näher kommt, möchte ich dieses Rezept heute mit euch teilen.

Ihr braucht dafür:

  • 400g Karotten
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Honig
  • 2 cm frischer Ingwer
  • 6 Zweige Thymian
  • Salz
  • Pfeffer
  • runder Kuchen- oder Blätterteig
  • 80 gr Feta

Und so wird’s gemacht:

  1. Backofen auf 220 ºC vorheizen. Karotten je nach Dicke längs halbieren oder vierteln und im erhitzten Öl für circa 10 Minuten anbraten.
  2. Ingwer fein reiben und mit Honig und Thymian unter die Karotten mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Die Karotten samt Thymian in einem runden Kuchenblech (circa 24cm Durchmesser) flach verteilen und mit dem Teig bedecken. Die Ränder des Teigs können leicht hineingedrückt werden. Tarte im Ofen für etwa 25 Minuten backen, bis der Teig goldbraun und knusprig ist.
  4. Tarte vorsichtig auf einen Teller stürzen und mit dem zerbröselten Feta garnieren.
  5. Mit Feldsalat und einem guten Glas Weisswein servieren – einen guten Appetit!

Ich wünsche euch viel Spass beim Nachbacken und würde mich über ein Feedback, wie es euch geschmeckt hat, freuen!

Advertisements

8 Gedanken zu “Rezept: Karottentarte mit Feta

  1. Das Rezept hört sich wirklich sehr interessant an und muß ich UNBEDINGT ausprobieren, schaut ja auch so extrem lecker aus. Danke dass du es mit uns geteilt hast, alles Liebe S.Mirli (www.mirlime.com)

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s