FOOD – Penne mit grünem Spargel und Zitronen-Pesto

Et voilà: Spargelrezept zum Zweiten. Diese Variation aus gesunder Dinkelpasta und saisonalem grünen Spargel ist mein neu entdeckter Favorit. Die Kombination aus dem knackigen, angebratenem Gemüse und dem mediterranen Touch des leichten Basilikum-Pestos, macht das Gericht zu einem echten Geschmackserlebnis. Unkompliziert und einfach in der Zubereitung, überzeugt es mit viel Geschmack und wird vorzugsweise serviert zu einem kühlen Gutedel aus dem Markgräflerland, der dem Gericht eine sommerliche Leichtigkeit verleiht.
Fertig ist das perfekte Frühlingsdinner für zwei!  Penne mit grünem Spargel und Zitronen-Pesto

Penne mit grünem Spargel und Zitronen-Pesto

Als Hauptgang für 2 Personen braucht ihr:

  • 250 g Dinkel Penne
  • 500 gr grüner Spargel
  • 2 Knoblauchzehen
  • Saft einer Zitrone
  • Basilikum
  • Olivenöl
  • geriebener Parmesan
  • Eine handvoll Pinienkerne
  • Schwarzer Pfeffer
  • Salz

Und so geht’s:

  1. Wasser in einem grossen Topf zum Kochen bringen, Salz hinzufügen und die Penne kochen.
  2. Spargeln waschen und die harten Enden der Spargeln abbrechen. Anschliessend in circa 4-5 cm lange Stücke schneiden.
  3. Olivenöl in einer  Bratpfanne erhitzen und die gewaschenen, noch nassen Spargeln zusammen mit einer gehackten Knoblauchzehe hinzugeben und bei mittlerer Hitze für ungefähr 4 Minuten anbraten.
  4. Saft einer Zitrone, Basilikum, Knoblauchzehe, 60 ml Olivenöl und Parmesan vermengen und mit einem Stabmixer pürieren, bis eine geschmeidige Konsistenz entsteht. Sollte das Pesto zu dickflüssig sein, kann es mit dem Pastawasser nach und nach gestreckt werden. Anschliessend mit Salz und Schwarzem Pfeffer abschmecken.
  5. Spargeln in eine Schale geben und Pfanne auswischen und Pinienkerne hineingeben und bei mittlerer Hitze anbraten bis sie goldbraun sind.
  6. Penne sobald sie al dente sind abgiessen und mit den Spargeln vermengen.
  7. Zum Schluss Pesto hinzugeben, mischen und mit den gerösteten Pinienkernen garnieren.

Seid ihr auch so grosse Spargelliebhaber? Dann solltet ihr euch dieses leckere Gericht auf keinen Fall entgehen lassen. Bon Appétit!

Advertisements

10 Gedanken zu “FOOD – Penne mit grünem Spargel und Zitronen-Pesto

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s