SEVEN DOWN – #18

Der Juli ist da. Und mit ihm, so scheint es jedenfalls, auch der Sommer! Und dieser soll trotz viel Arbeit natürlich zu Genüge ausgekostet werden. Und wie geht das besser als mit Eis, entspannten Abendspaziergängen und einigen Sonnenstunden. Was ich die letzten beiden Woche so gemacht, geliebt, geshoppt und gedacht habe, verrate ich euch in meinen Seven Down. Viel Spass damit!

Seven Down_18

  • Geliebt: Icecream. Und zwar die der Glatscharia Üna in Basel. Und da drei Besuche in 5 Tagen wohl für sich sprechen, darf ich hiermit offiziell verkünden, dass ich das beste Eis der Stadt gefunden habe.  Es gibt nicht nur unheimlich viele verschiedene Sorten, sondern das Eis wird in der Schweiz, mit regionalen Produkten hergestellt. Was will man mehr? Wie wärs mit einer Kugel Zartbitterschokoladen Sorbet. <3
  • Geshoppt: Natürlich ging auch an mir der alljährliche Sale-Trubel nicht vorbei. So durchstöberte ich die Online-Shops bei Zara und Mango und es durften ein paar hübsche Sommerteilchen bei mir einziehen. Meine Highlights: Diese bunte Bomberjacke von Zara und ein wunderschönes, weisses Offshoulder Top von Mango (leider schon ausverkauft). Ein weiteres Highlight: Endlich habe ich eine blaue Jeans gefunden. Die Suche nach einer solchen dauerte bald schon zwei Jahre an und glich einer schier unendlichen Odyssee. Nach gefühlt 1000 Jeans die anprobiert, gekauft, nochmals anprobiert und dann doch wieder ernüchternd zurück gebracht wurden, hat mich dieses Modell von Mango endlich überzeugt. Dunkles Blau, halbhoher Sitz und coole seitliche Zipper. Alles was ich jemals wollte ;)
  • Gefreut: Über die Ankündigung, dass ab dem 1. Juli alle sieben Staffeln der Kult-Serie „Gilmore Girls“ nun auf Netflix zu sehen sind. Perfekt um die Zeit zu überbrücken, bis die vier neuen Folgen der 8. Staffel zu sehen sind. I can’t wait!
  • Genossen: Warme Sommerabende fernab von meinem Schreibtisch.
  • Gedacht: Dass ich gerne das Bilder-Konzept meiner Sofaecke überdenken wurden. Dieses ist zwar noch recht jung, war aber von Anfang an nur als Übergangslösung gedacht. Als ich dieses Bild auf dem Blog „A Merry Mishap“ gefunden habe, war ich Feuer und Flamme und es sieht wohl so aus, dass ich sobald wie möglich, ein neues Interior-Projekt starten werde.
  • Geplant: Unseren langersehnten Sommerurlaub. Wobei dieser nicht im Hochsommer, sondern eher zu Beginn des Herbsts ansteht, aber mit sich überschneidenen Abgabeterminen von Abschlussarbeiten meines Freundes und mir, geht es dieses Jahr einfach nicht anders.  Trotzdem tut dies meiner Vorfreude keinen Abbruch und wenn man im Gegenzug (hoffenlich) einen Masterabschluss erhält, nimmt man dies ja „gerne“ in Kauf!

Bilder: Bild 2

Advertisements

12 Gedanken zu “SEVEN DOWN – #18

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s