FOOD – Bunte Quinoa Bowl mit Basilikum-Vinaigrette

Auf dem Bild zu sehen ist eine Quinoa Bowl mit leckeren Zutaten wie Mais, Avocado, Tomaten, Gurken und Ruccola. Nebst der Bowl liegen Basilikumblätter und Tomaten zur Dekoration und ein Glas mit einer Basilikum-Vinaigrette.

Passend zu den 26 sommerlichen Grad die heute in Basel erwartet werden, möchte ich dieses Rezept für eine bunte und super leckere Quinoa Bowl mit euch teilen. Das gute an solchen Bowls ist ja, dass je nach Gusto alles darin Platz finden kann. Genau aus diesem Grund eignen sich Lunch-Bowls auch perfekt zur Resteverwertung für Gemüse, welches gerade noch so in eurem Kühlschrank rumliegt. Sie sind zudem super schnell zubereitet und dank den vielfältigen Kombinationsmöglichkeiten, von Früchten, Gemüse, Salate oder einer Base wie Reis, Linsen oder Quinoa, auch reich an wertvollen Vitaminen, Nährstoffen und Balaststoffen. Ihr seht also, Regeln gibt es bei solchen Bowls keine: Alles was schmeckt und gerade vorrätig ist, kommt in die Schüssel.

Wenn ihr also ein bisschen Abwechslung in eure Menüplanung bringen wollt, dann solltet ihr diese Quinoa Bowl unbedingt ausprobieren – vor allem die Basilikum-Vinaigrette ist ein echtes Gedicht. I tell you!

Zutaten für die bunte Quinoa Bowl:

  • eine Bowl oder einen tiefen Suppenteller
  • 300g weisser Quinoa
  • Ruccola (oder alternativ eine andere Salatsorte wie Babyspinat oder Lattich)
  • Gelbe, orange und rote Cherry-Tomaten
  • eine halbe Avocado
  • ein Stück einer Salatgurke
  • ein Pfirsich
  • Mais

Für die Basilikum-Vinaigrette braucht ihr zudem:

  • ca. 100g frische Basilikumblätter
  • 2 TL frisch gepresster Zitronensaft
  • 2 EL weisser Balsamico-Essig
  • 4 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken

Zu Beginn den Quinoa nach Anleitung kochen und auskühlen lassen. Nun werden die einzelnen Zutaten wie Gurke, Pfirsich, Avocado und Tomaten in Stücke geschnitten. Der gewaschene Ruccola bildet die Grundlage unserer Bowl und wird in dieser verteilt. Anschliessend werden die einzelnen Zutaten darauf angerichtet,

Für die Basilikum-Vinaigrette werden Basilikumblätter, Zitronensaft, Balsamico-Essig und Olivenöl in einem Mixer geben und so lange mixen, bis die Vinaigrette eine cremige Konsistenz annimmt. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Dressing auf der Bowl verteilen et voilà, bon appetit!

Auf dem Bild zu sehen ist eine Quinoa Bowl mit leckeren Zutaten wie Mais, Avocado, Tomaten, Gurken und Ruccola. Nebst der Bowl liegen Basilikumblätter und hölzerne Kochlöffel zur Dekoration.

Auf dem Bild zu sehen ist eine Quinoa Bowl mit leckeren Zutaten wie Mais, Avocado, Tomaten, Gurken und Ruccola

Auf dem Bild zu sehen ist eine Quinoa Bowl mit leckeren Zutaten wie Mais, Avocado, Tomaten, Gurken und Ruccola. Nebst der Bowl liegen Basilikumblätter und hölzerne Kochlöffel zur Dekoration.

Advertisements

4 Gedanken zu “FOOD – Bunte Quinoa Bowl mit Basilikum-Vinaigrette

  1. das schaut ja nach einer fantastischen Bowl aus meine Liebe!
    genau mein Geschmack und schnell geht es auch noch, was im stressigen Alltag für mich einfach perfekt ist :)
    super Inspiration, die ich mir direkt mal wieder zum Mittag virnehme!

    schöne Wochenmitte dir und hoffentlich ein paar freie Tage,
    ❤ Tina von Liebe was ist
    Liebe was ist auf Instagram

    Gefällt mir

  2. Hallo Sonja,
    wow! Das sieht super lecker aus! Und außerdem schmeckt das bestimmt total bombastisch. Ich stelle mir gerade die ganzen verschiedenen Geschmacksrichtungen der einzelnen Zutaten vor und versuche diese im Geiste zu kombinieren. Lecker! :) Muss ich unbedingt mal ausprobieren. :)
    LG Jo

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s